Inbound Marketing – Selber machen oder Experten fragen?

Veröffentlicht von Julian am 24.07.17 08:31 in Inbound Marketing

Inbound Marketing Experten

Was für die Zusammenarbeit mit einer Online-Marketing-Agentur spricht, um Inbound Marketing umzusetzen. Und was dagegen!

Damit Inbound Marketing die gewünschten Ergebnisse bringt, müssen die einzelnen Marketing-Maßnahmen wirksam ineinandergreifen. Das fängt bei der Strategieentwicklung an und endet in der Erhebung aussagekräftiger Daten und deren Analyse.

Denn wenn die kommunizierten Inhalte die Zielgruppe nicht oder zum falschen Zeitpunkt erreichen, läuft der Aufwand ins Leere. Ob und in welcher Art Inbound Marketing vom Unternehmen selbst, in Zusammenarbeit mit einer Online-Marketing-Agentur oder komplett von dieser umgesetzt wird, hängt von der Verfügbarkeit von Ressourcen und Know-how ab.

Passgenaue Maßnahmen, die ineinandergreifen, führen zum Erfolg

Erfolgreiches Inbound Marketing beginnt mit der Entwicklung einer fundierten Strategie, welche die Buyer Persona und deren Buyer's Journey fokussiert. Die anschließende Produktion von Content muss die Interessen der Zielgruppe widerspiegeln und diese passgenau ansprechen. Die Kommunikation der Inhalte an den User bedient jene Kanäle, welche von der Zielgruppe genutzt werden. Was in welcher Form zu welchem Zeitpunkt wo und an wen kommuniziert wird, ist also entscheidend für den Erfolg von Inbound Marketing. Die fachkundige Analyse der Maßnahmen gibt Auskunft über deren Erfolg und ermöglicht eine konkrete Nachjustierung, um die Effektivität des Marketings zu steigern.

Das Paket an Inbound-Marketing-Maßnahmen ist für jedes Unternehmen individuell zu schnüren. Die Schritte können dann auf verschiedenste Weisen wirkungsvoll umgesetzt werden. Eine unternehmensinterne Umsetzung – möglicherweise in Zusammenarbeit mit Freelancern - kann ebenso zum Erfolg führen wie die Zusammenarbeit mit einer Online-Marketing-Agentur oder die Komplettlösung durch diese.

Fachwissen aus erster Hand – die unternehmensinterne Umsetzung von Inbound Marketing

Grundsätzlich bietet die unternehmensinterne Erstellung von Inhalten und direkte Kommunikation an die Zielgruppe den Vorteil, ein besonders authentisches Image etablieren zu können. Das notwendige Fachwissen, welches an die potenziellen Kunden kommuniziert werden soll, ist naturgemäß im Unternehmen vorhanden, die Kommunikation aus erster Hand schafft Vertrauen beim User. Die Mitarbeiter müssen sich zudem nicht erst in die Unternehmenskultur einfinden, um diese kommunizieren zu können. Sie haben von Haus aus ein Verständnis für die Produkte des Unternehmens und identifizieren sich mit der Marke. 

Langfristig ist es deshalb sinnvoll, im Unternehmen eine Inbound-Marketing-Kultur zu entwickeln, die Produktion von Inhalten intern abzuwickeln und die Kommunikation mit Leads und Kunden direkt zu gestalten. Dies gilt aber nur, sofern dies professionell umgesetzt werden kann und fortwährend an die Medien-Umgebung angepasst wird. Deren Umstände und damit das Userverhalten verändern sich unaufhörlich und bedürfen einer zeitnahen Reaktion im Marketing. Fehlt es an Kapazitäten und Know-how, das Unternehmenswissen zielgenau und kontinuierlich in hochwertige Inhalte zu verwandeln, die auch beim User ankommen, lässt sich Inbound Marketing nicht effektiv umsetzen. 

Um das unternehmenseigene Inbound-Marketing auf den richtigen Weg zu bringen, ist es deshalb in jedem Falle sinnvoll, eine Beratung durch Experten in Anspruch zu nehmen. Eine Online-Marketing-Agentur kann in enger Absprache mit den Marketern des Unternehmens die Weichen für erfolgversprechendes Inbound-Marketing stellen. Neben der Marketing-Expertise ist auch der frische Blick von außen auf das Unternehmen und dessen kommunizierbaren Wissensschatz hilfreich.

Die Fusion von Wissen und Ressourcen - Zusammenarbeit mit einer Online-Marketing-Agentur

 


Fotolia_85935768_S Filter.jpg

Online-Marketing-Agenturen können Dich beim Inbound Marketing unterstützen


Die Entscheidung zur Zusammenarbeit mit einer Online-Marketing-Agentur bedeutet also nicht zwangsläufig, die Kommunikation mit Kunden und Usern, die solche werden könnten, vollumfänglich in fremde Hände zu geben. Vielmehr ist solides Inbound Marketing, das Vertrauen schafft, fast nur in enger Absprache mit den Mitarbeitern des Unternehmens möglich. So ergänzen sich die fachliche Expertise des Unternehmens und jene der Agentur. 

Selbstverständlich ist es möglich, nur bestimmte Aufgaben des Online-Marketings an eine Agentur auszulagern. Von Beratungsaufgaben über die Strategieentwicklung oder die Konzeption bestimmter Maßnahmen bis hin zur Content-Erstellung nach eingehendem Briefing sind die Agenturleistungen in der Regel flexibel einsetzbar.

Einen Sonderfall der Zusammenarbeit mit einer Online-Marketing-Agentur stellt das sogenannte Enablement dar. Die Agentur stellt dem Unternehmen in einem vereinbarten Umfang und Zeitraum nicht nur ihre Leistungen zur Verfügung, sondern befähigt es, Inbound Marketing im Anschluss eigenständig zu realisieren. Dies kann von der Einführung der Mitarbeiter in bestimmte Tools über das Aufsetzen der Marketing-Prozesse bis zum Aufbau einer eigenen Redaktion oder einer ganzen Online-Marketing-Abteilung im Unternehmen reichen.
 

Folgende Fragen können dem Unternehmen bei der Entscheidung für oder gegen die Zusammenarbeit mit einer Agentur helfen:

  • Welches Budget steht für das Inbound-Marketing zur Verfügung?
  • Soll Inbound-Marketing langfristig und als wesentlicher Teil des Marketing-Portfolios umgesetzt werden?
  • Verfügt die unternehmenseigene Marketing-Abteilung über Personal, welches online-affin ist? Und sind diese Mitarbeiter in der Lage, eigenverantwortlich Inbound-Marketing umzusetzen und entsprechende Budgets zu verwalten?
  • Verfügen die in Frage kommenden Mitarbeiter über ausreichend Kapazitäten oder sind sie an anderer Stelle gebunden?
  • Sind im Unternehmen Talent und Ressourcen zur Content-Erstellung vorhanden?

Woran lässt sich eine gute Online-Marketing-Agentur erkennen?

Der Webauftritt und die Präsenz in den sozialen Medien lassen erste Rückschlüsse darauf zu, wie gut eine Agentur ihre Arbeit macht. Dies betrifft zuerst die Transparenz in der Darstellung von Team und Arbeitsweise. Es sollte deutlich werden, wie groß die Agentur ist und wer dort arbeitet. Sind zudem die Leistungen der Agentur konkret beschrieben und deren Expertise ausgewiesen, kann dies einen ersten positiven Eindruck schaffen. Referenzen aus der Branche, Testimonials und Arbeitsbeispiele lassen darauf schließen, ob eine Agentur zum Unternehmen passt.

In einem ersten Gespräch lässt sich dann feststellen, wie fundiert und kundenorientiert eine Online-Marketing-Agentur arbeitet. Realistische Angebote für Marketing-Leistungen und Content-Erstellung lassen sich nur anhand qualifizierter Gespräche erstellen, in welchen konkrete Leistungsdetails abgestimmt werden. Geht der Ansprechpartner mit plausiblen Vorschlägen auf die Sachlage des Kunden ein oder möchte er vor allem seine Dienstleistung verkaufen?

Auch bei besonders günstigen Preisversprechen ist Vorsicht geboten! Die Erstellung fundierter, gut recherchierter Inhalte bedarf Zeit und Kompetenz. Dies ist nicht unter einem angemessenen Preisniveau zu erhalten.

Ausführlicher wird darauf, was seröse Content-Agenturen auszeichnet und wie eine angemessene Preisgestaltung aussieht, im Hubspot-Interview "Content erstellen lassen: Wie Sie eine seriöse Agentur erkennen" eingegangen.

Kurzfristig und flexibel oder langfristig effizienter

Wird Inbound Marketing professionell umgesetzt, ist es ein wirksames und kontrollierbares Instrument zur Kundengewinnung. Gut verfasste Inhalte mit Mehrwert für den User und deren zielgenaue Platzierung konvertieren Internetnutzer zu Leads des Unternehmens und schließlich zu zufriedenen Kunden – mit konkret nachvollziehbarem Erfolg. Treffen die kommunizierten Inhalte nicht die Zielgruppe, werden die Maßnahmen inkonsequent umgesetzt oder deren Ergebnisse falsch analysiert, erzielt Inbound Marketing allerdings nicht die gewünschte Wirkung.

Eine erfahrene Online-Marketing-Agentur zu Rate zu ziehen, ist deshalb sinnvoll für Unternehmen, die aktuell nicht über das entsprechende Know-how oder die nötigen Kapazitäten verfügen, Inbound-Marketing betriebsintern umzusetzen. Agenturleistungen in Anspruch zu nehmen, hält das Unternehmen in der Wahl der Marketing-Tätigkeiten flexibel. Langfristig aber sind der Aufbau einer eigenen Redaktion und die direkte Kommunikation mit der Zielgruppe effizienter.

 

Jetzt unseren Inbound Marketing Guide herunterladen! 

© Bild von Straßenschildern: fotolia.com / Brian Jackson / Bildnummer: 137193688
© Bild von Menschen auf Berg: fotolia.com / crazymedia / Bildnummer: 85935768